Mittelschule Eibenstock
... meine Schule im Erzgebirge

Aktivitäten im Schuljahr 2012/2013

 

 

 

Aktivitäten im Schuljahr 2009/2010

21.12. und 22.12.2009

Lesen gefährdet die Dummheit und es macht auch noch schön!

Nicht nur auf den T-Shirts der Lesescouts der Mittelschule, sondern auch in den Köpfen der Grundschüler und Kindergartenkinder sollten diese Äußerungen im Gedächtnis bleiben.

Wie immer in der Weihnachtszeit gingen wir Scouts los, um das Lesen zu verbreiten.

 

Am 21.12.2009 besuchten wir Frau Radecker und ihre 2. Klasse und trugen kleine weihnachtliche Texte vor.Die Zweitklässler waren aufmerksam und brachten am Schluss als Gegengeschenk noch ein Ständchen auf einer afrikanischen Trommel, denn eine Woche zuvor lief ja in der Grundschule das Afrikaprojekt.

 

Am 22.12.2009 lasen wir den Kindergartenkindern ebenfalls Weihnachtliches vor. Die Vorschulkinder und ihre Kindergärtnerin Conny hörten sehr gespannt zu und antworteten auf die Textfragen der Lesescouts mit viel Freude und Interesse. Das fanden wir toll!

Eine große Überraschung machte uns die Leiterin des Kindergartens, Frau Bauer, denn sie schenkte jedem Scout ein Plüschtier als Dankeschön.

Nicht vergessen wollen wir, als am 15.12.2009 die Lesescouts aus Lengenfeld im Vogtland zu Besuch waren. Eine schöne Tradition wurde fortgesetzt. Die Gäste lasen uns berührende Texte und Gedichte zum Thema Weihnachten vor.

 

Im Gegenzug hatten die Eibenstocker Lesespiele in Form von Lückentexten und Titelraten vorbereitet. Gerne hätten wir uns noch länger ausgetauscht, aber gegen 15:30 Uhr war Aufbruch angesagt. Wir freuen uns schon auf den März, wenn wir wieder gemeinsam zur Buchmesse nach Leipzig fahren.

 

Unsere Lesenächte im Januar sind die nächsten Höhepunkte, denn „Lesen gefährdet die Dummheit und es macht auch noch schön.“

 

Die Lesescouts der Mittelschule