Mittelschule Eibenstock
... meine Schule im Erzgebirge

Aktivitäten im Schuljahr 2012/2013

 

 

 

Aktivitäten im Schuljahr 2009/2010

Oktober 2009

Im Jubiläumsjahr des Mauerfalls - Zehntklässler präsentieren Geschichte

„Keine Zukunft ohne Geschichte!“

Diesen Ausspruch nehmen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 im Moment wörtlich, denn in Präsentationen zur Jugendgeschichte in der DDR und in der BRD stellen sie ihre selbst ausgewählten Inhalte vor. Themen, wie z. B. die Mode junger Leute in Ost und West, Jugendorganisationen und deren Ziele und natürlich die Musikgeschichte werden aufgegriffen und mit Zeitzeugenbefragungen untermauert.

 

Chris Themel und Lucas Frohberg aus der Klasse 10a berichteten über die Entwicklung des Fahrzeugbaus in der DDR und von den wirtschaftlichen Problemen, die auftraten. Junge Leute „liebten“ ihre Simson-Mopeds aus Suhl, damals wie heute „heiß begehrt“,  nicht nur im Osten Deutschlands. Ein echtes Produkt dieser Zeit erhöhte natürlich die Anschaulichkeit und Hobbybastler Lucas ließ den Motor gleich mal an.

Leider sind so viele Details dazu gebaut, so dass „Straßentauglichkeit“ nicht mehr gegeben ist.

 

Über die Entwicklung der FDJ informierten Gina Georgi und Tony Bretschneider aus der Klasse 10b und drehten, mit FDJ-Bluse bekleidet, auch äußerlich die „Uhr der Geschichte“ für ein paar Minuten wieder zurück.

 

Weitere Präsentationen sollen das Wissen über diese uns weitgehend unbekannte Zeitgeschichte ergänzen.

 

Klassen 10a und 10b der Mittelschule