Mittelschule Eibenstock
... meine Schule im Erzgebirge

Aktivitäten im Schuljahr 2012/2013

 

 

 

Aktivitäten im Schuljahr 2010/2011

21.03. und 22.03.2011

MS Eibenstock ist eine "Starke Schule"

600 Schulen bewarben sich 2011 um den Titel "Starke Schule" in Deutschland. In Sachsen nahmen 20 Schulen am Wettbewerb teil. Im Oktober 2010 besuchte die Jury die Mittelschule Eibenstock. Am 21. März 2011 fanden im Blockhaus in Dresden die Auszeichnungen der Siegerschulen Sachsens statt. Dazu fuhr eine Delegation mit dem Bürgermeister der Stadt Eibenstock, Herrn Staab, der Mittelschulrektorin, Frau Unger, der Vorsitzenden des Elternrates der Schule, Frau Berger, dem Vorsitzenden des Gewerbeverbandes Eibenstock, Herrn Dr. Ternick, acht Lehrern und acht Schülern in die Landeshauptstadt. Am Ende belegte die Mittelschule Eibenstock einen hervorragenden 4. Platz. Frau Unger und die Schülersprecherin Alina Gündel nahmen die Glückwünsche von Kultusminister Dr. Wöller entgegen.

Diese Auszeichnung ist ein Beleg für das hervorragende schulische Gesamtkonzepte der Mittelschule Eibenstock und die gute Arbeit, die die Lehrerinnen und Lehrer für das Erreichen der Ausbildungsreife der Schüler leisten.

Bundespräsident Christian Wulf meint zum Wettbewerb "Starke Schule":

„Der Schulwettbewerb ‚Starke Schule’zeichnet Schulen aus, an denen sich Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam mit Partnern innerhalb und außerhalb der Schule in besonderer Weise für ihre Schülerinnen und Schüler stark machen. Schülerinnen und Schüler erleben hier Freude am Lernen, werden fit gemacht - und machen sich fit für ihren beruflichen und ihren persönlichen Lebensweg."

 

Zur Website: Starke Schule

 

Am 22.03.2011 feierten die Schüler und Lehrer die Auszeichnung "Starke Schule" mit einem Saftempfang in der großen Pause.

 

A. Schramm