Mittelschule Eibenstock
... meine Schule im Erzgebirge

Aktivitäten im Schuljahr 2012/2013

 

 

 

Aktivitäten im Schuljahr 2009/2010

25.01.2010

Mit Idealpunktzahl zum Sieg

Bei der Englischolympiade an der Mittelschule Eibenstock können die Teilnehmer maximal 30 Punkte erreichen – dies schaffte Stefan Baumann aus der Klasse 8a! Eine tolle Leistung! Jede Klasse (Klassenstufe 5-10) stellte einen Kandidaten, der in verschiedenen Fachbereichen Englischkenntnisse unter Beweis stellen sollte. So bearbeiteten die sechs Mädchen und sechs Jungen verschiedene Texte (10 Punkte), mussten bestimmte Kenntnisse in der Grammatik und der Lexik (10 Punkte) nachweisen und standen in einem Gespräch zu bestimmten Themen Rede und Antwort (10 Punkte). Mit dieser einheitlichen Bewertung konnten dann die Schulmeister für alle Klassenstufen ermittelt werden. Dabei zeigten alle Teilnehmer gute Leistungen! Die Schulbesten sind:

 

Stefan Baumann (30 Punkte/Klasse 8a)

Aylin Sprafke (27 Punkte/Klasse 7b)

Matthias Baumann (27 Punkte/Klasse 5a)

Tobias Eska (27 Punkte/Klasse 8b)

Die Besten in den anderen Klassenstufen sind: Sabrina David (22 Punkte/Klasse 6a), Dominik Mellenthin (23,5 Punkte/Klasse 9b) und Jeanine Seifert (25 Punkte/Klasse 10a). In den Klassenstufen 6 und 9 werden auch überregionale Olympiaden durchgeführt, das heißt Sabrina und Dominik werden die MS Eibenstock im März beim nächsten Ausscheid vertreten. Sie werden versuchen, die guten Traditionen der Mittelschule bei Englischolympiaden fortzusetzen! Viel Glück bzw. Good luck!

 

(Pawlowsky)